Die Schweiz – das Wasserschloss Europas! Hier findet sich auf 65 000 Kilometern ein stark verästeltes Netz aus Bächen und Flüssen sowie 79 Seen mit einer Fläche von mehr als 0.5 km2 und 6 668 Kleinseen. Dem Gotthardmassiv entspringen bedeutsame Flüsse Europas: der Rhein, die Rhône, die Reuss und der Ticino. Die Schweiz ist prädestiniert, das Wasserwander-Eldorado Europas zu sein. Die Gewässer lassen sich nicht nur als Wanderer auf dem Land bestaunen, sondern auch vom Wasser aus – am besten mit dem Stand-up-Paddle (SUP). In den letzten Jahren hat sich das Stand-up-Paddeln von der Trendsportart zum etablierten Ganzkörpertraining und Freizeit-Angebot für Entdecker entwickelt. Es ist kinderleicht zu erlernen und erlaubt bereits nach kurzer Übungszeit über das Wasser zu gleiten. Auf dem SUP-Brett können unberührte Landschaften entdeckt, die Natur in vollen Zügen genossen und Ortschaften aus einem neuen Blickwinkel bestaunt werden. Stand-up-Paddeln ist Balsam für Körper, Geist und Seele.

 

Seit letztem Frühling arbeiten wir an der Erschliessung und Dokumentation der ersten Liquid Trails. Die Liquid Trails sind ein Paddelrouten-Netz mit ca. 80 Tagesetappen in der ganzen Schweiz, dem Wasserschloss Europas. Die Trails eignen sich besonders für Stand-up-Paddler, können aber auch mit dem Kanu/Kayak befahren werden. Das Projekt wird vom SECO unterstützt und ist eine Erweiterung des bestehenden Kanulands Schweiz von Schweizmobil. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, klicke hier



Daftrider Association | Zurich Park Side I Switzerland

Contact us